giovedì 16 ottobre 2014

Schweineöhrchen

Zutaten



300 g Blätterteig, frisch oder TK
Etwas Mehl
30 g Butter
Etwas Zucker
1 Pck. Vanillinzucker

TK-Blätterteig auftauen lassen. Bleche befeuchten und mit Backpapier auslegen. Blätterteig auf einer leicht bemehlten Unterlage zu einer Platte von ca. 30 x 25 cm ausrollen, mit der zimmerwarmen Butter und mit etwas Zucker und dem Vanillinzucker bestreichen. Teig von beiden Seiten her, bis zur Mitte hin locker aufrollen, etwas flach drücken und in Backpapier eingepackt kühl stellen, bis die Rolle schnittfest ist.
Mit einem scharfen Messer ohne Druck in knapp 1 cm-dicke Scheiben
schneiden und diese so auf das Blech legen, dass die Teigschichten nicht zu eng liegen. Schweineöhrchen kühl stellen und den Ofen auf 200°C vorheizen.
Teilchen im Ofen auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten backen, nach der halben Backzeit wenden und die Ofentemperatur in den letzten 5-10 Minuten auf 160°C herabsetzen. Nach dem Backen die Schweineöhrchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Si possono fare dolci e salati, io li ho fatti con la nutella, ma mi stuzzicano le due versioni salate con pesto e formaggino di capra e aromi.
Ecco i miei:

2 commenti:

  1. Penso proprio di farli presto....metà li farò con Nutella ma gli altri li farò arrotolati con Speck e una spolverata di grana.

    RispondiElimina
  2. si possono fare senza niente, solo spennellando con burro e zucchero. Anche questa versione voglio provarla

    RispondiElimina